Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trick mit Geldwechseln klappt noch immer

    Hildesheim (ots) - ( clk. ) Er klappt immer noch, der gute alte Wechselgeldtrick. Dieses Mal mußte ein 18-jähriger Kassierer  der SHELL-Tankstelle im Hildesheimer Ortsteil Einum die Erfahrung machen, die ihn bzw. seinen Chef 100 Euro kostet. Nach Angaben des Kassierers betraten gegen 18.30 Uhr zwei südländisch aussehende Männer den Verkaufsraum der Tankstelle. Während der eine in der Tür stehen blieb, holte sich der andere ein Getränk für 2,24 Euro aus einem der Regale und wollte dann bezahlen. Der Angestellte wurde gefragt, ob er trotz des geringen Betrages auch auf 100 Euro rausgeben würde, was er bejahte. Dann zahlte der Kunde aber doch mit Kleingeld. Anschließend wurde der 100 Euroschein auf den Tresen gelegt, um ihn wechseln zu lassen. Der 24-jährige wechselte nun den 100er, wobei er von seinem Kunden durch die Frage, in welche Richtung es nach Peine ginge, abgelenkt wurde. Während der freundliche Tankwart den Weg beschrieb, raffte der Kunde das Geld zusammen, dabei natürlich auch seinen 100 Euro Schein. Dass man ihn übers Ohr gehauen hatte, stellte der 18-jährige erst fest, als die beiden Südländer weg waren und in ihm der Betrugsverdacht aufkam. Der berprüfte Bargeldbetrag in der Kasse wies ein Minus von 100 Euro auf.

    Der Trickbetrüger wird wie folgt beschrieben : Südländisches Aussehen, ca. 25 Jahre alt, ca. 190 cm groß, kurze schwarze Haare, Dreitagebart über den Lippen, ansonsten rasiert, schlanke sportliche Gestalt. War mit einem schwarz/weiß längs gestreiften Pullover und blauer Jeanshose mit großen aufgesetzten Gesäßtaschen bekleidet.

    Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: