Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Aufmerksame Zeugin verhindert Rollerdiebstahl

    Hildesheim (ots) - Ahrbergen. (BD) Einer 22-jährigen Anwohnerin fiel in der Nacht zum 24.06.07 um 03:00 Uhr in der Königsberger Straße zwei dunkel gekleidete Personen auf, die einen abgeschlossenen Motorroller eines 24-jährigen aus Ahrbergen wegtrugen. Als sich die beiden Tatverdächtigen beobachtet fühlten, ließen sie den Motorroller fallen und flüchteten zu Fuß in die Liegnitzer Straße. Eine sofort eingesetzte Funkstreife konnte die beiden Täter nicht mehr antreffen. Die 22-jährige Ahrbergerin konnte zur Täterbeschreibung angeben, dass es sich vermutlich um Jugendliche gehandelt habe. Ein Schaden am Motorroller war nicht entstanden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: