Feuerwehr Essen

FW-E: Wohnungsbrand in Freisenbruch

FW-E: Wohnungsbrand in Freisenbruch
Die Wohnung war nicht mehr bewohnbar

    Essen (ots) - Freisenbruch, Schellingweg, 2.5.2007, 15:30 Glück im Unglück hatten die Mieter einer Wohnung am Schellingweg. Aus noch ungeklärter Ursache war es auf dem Balkon zu einem Feuer gekommen welches sich rasch auf die angrenzenden Wohnräume ausbreitete. Die Bewohnerin und ihre zwei Kinder konnten unversehrt ihre Wohnung verlassen. Anwohner konnten durch den Einsatz eines Gartenschlauches eine weitere Ausbreitung bis zum Eintreffen der Feuerwehr verhindern. Die Feuerwehr konnte das Feuer so schnell löschen, dass keine weiteren Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Insgesamt waren 35 Kräfte an der Einsatzstelle. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: