Feuerwehr Essen

FW-E: Person unter Straßenbahn eingeklemmt

    Essen (ots) - Steele - Verkehrsplatz 31.10.2005 18:16

    Schwer verletzt wurde eine männliche Person bei dem Versuch, in
eine bereits anfahrende Straßenbahn zu stiegen. Die Person rutschte
dabei so unglücklich aus, dass sie mit den Beinen unter den Drehkranz
einer Straßenbahn geriet. Die Feuerwehr musste die Straßenbahn
anheben und konnte das Opfer dadurch nach 20 min retten. Nach
notärztlicher Versorgung wurde die Person einem Krankenhaus
zugeführt. Der 35-jährige Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock,
konnte aber nach rettungsdienstlicher Versorgung am Unfallort wieder
entlassen werden. Die Ermittlungen zu Klärung der Unfallursache hat
die Polizei übernommen.      (RS)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Rene Schubert
Telefon: 0201 12-37005
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: