Feuerwehr Essen

FW-E: Wasserschaden in Vogelheim - "Stadion Essen", Zum Brandmelder ausgerückt - immenser Wasserschaden vorgefunden

Essen (ots) - Essen Vogelheim, Stadion Essen - Hafenstrasse, 26.07.2013, 00.42 Uhr

In der Nacht zum Freitag wurde die Feuerwehr Essen zu einem Brandmelder-Alarm im neuerrichteten "Stadion Essen" alarmiert. Als die ersten Feuerwehrkräfte eintrafen, konnten diese die betriebsbereiten Pressluftatmer schnell ablegen und gegen Tauchpumpen eintauschen. Aus bisher ungeklärter Ursache ergossen sich mehrere 1000 m³ Wasser in die Kellerräumlichkeiten unterhalb der Haupttribüne des "Stadion Essen". Technikräume, Lagerräume, Logistikräume sowie Umkleiden auf einer Fläche von rund 1500 m² waren hiervon betroffen. Stellenweise stand das Wasser bis zu einem Meter hoch. Sämtliche Versorgungsleitungen zum Stadion mussten abgesperrt werden. Da das austretende Wasser auch unter den Estrich des Fußbodens lief, wurde dieser großflächig aufgeschwemmt und wies Verwerfungen bis zu 30 cm auf. Die ganze Nacht über waren die Kräfte der Feuerwehr mit dem Leerpumpen der Keller beschäftigt. Aktuell befinden sich noch zwei Löschfahrzeuge an der Einsatzstelle. [CC]

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Carsten Cornelißen
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: carsten.cornelissen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: