Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus, Mieter mit Rauchvergiftung im Krankenhaus

Essen (ots) - Überruhr-Hinsel, Liebrechtstraße, 14.02.2012, 09.59 Uhr

Bei einem Zimmerbrand in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Essen Überruhr-Hinsel ist heute früh ein 81 Jahre alter Mann verletzt worden. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte quoll Brandrauch aus der Wohnung, der 81-jährige hielt sich noch darin auf. Die Rettungskräfte brachten ihn ins Freie, er wurde anschließend notärztlich versorgt, bevor er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert wurde. Parallel dazu lief die Brandbekämpfung, das Feuer war nach kurzer Zeit unter Kontrolle und gelöscht. Nach Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen rückte das letzte Einsatzfahrzeug nach einer Stunde wieder ab. Die Brandursache wird durch die Kriminalpolizei ermittelt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: