Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in Hausmeisterwohnung

    Essen (ots) - Südviertel, Bert-Brecht-Straße, 19.05.2008, 01.31 Uhr

    In der Hausmeisterwohnung der Luisenschule am Bismarckplatz hat es in der Nacht gebrannt. Mikrowelle, Kaffeemaschine und Teile der Einbauküche sind dabei zerstört worden. Der Hausmeister, der mit seiner Familie (Frau und zwei Kinder) in der Wohnung lebt, bemerkte das Feuer, brachte seine Familie in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr durch Auslösen eines Druckknopf-Feuermelders. Kurz darauf lösten auch mehrere automatische Rauchmelder aus. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung und Schadstoffmessungen konnte die Familie wieder in ihre Wohnung zurück. Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte vor Ort, verletzt wurde niemand. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: