PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

31.07.2019 – 12:38

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Hund beißt Rentner - Zeugen gesucht

WolfsburgWolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Kreuzheide, Matthias-Grünewald-Straße 06.07.2019, 18.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen und Verantwortliche zu einem Vorfall, der sich bereits Anfang Juli 2019, genauer gesagt am Samstagabend des 6. Juli ereignet hat. Damals ging ein 80 Jahre alter Wolfsburger gegen 18.00 Uhr die Matthias-Grünewald-Straße entlang, als ihm eine Frau mit einem Hund entgegenkam. Die Frau fragte den älteren Herrn nach dem Weg und kaum dass sie dieses getan hatte, biss der Hund dem Rentner in den Arm. Danach verschwand die Frau, ohne sich weiter um den Verletzten zu kümmern. Der ältere Herr wurde anschließend von einer Rettungswagenbesatzung versorgt und anschließend zur weiteren ärztlichen Begutachtung dem Klinikum Wolfsburg zugeführt. Bei der Unbekannten Frau soll es sich um eine weibliche Person über 60 Jahre gehandelt haben. Die Frau sei etwa 180 cm groß gewesen und mit einem dunklen Kapuzenmantel und beiger Hose bekleidet gewesen. Ihr Hund hatte kurzes helles beige/braunes Fell mit auffällig herunterhängenden Ohren gehabt. Die Polizei suht Zeugen des Vorfalls und die Hundebesitzerin, die sich bitte auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg