Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

31.03.2019 – 05:28

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Zum wiederholten Male auf Jugendliche eingeschlagen und getreten

Wolfsburg (ots)

Ein 20 Jähriger aus Schöningen trat und schlug am Freitag 29.03.2019 auf dem Frühjahrsmarkt in Schöningen auf eine 15 Jährige sowie auf einen 17 Jährigen aus Schöningen ein. Am Samstag, 30.03.2019 trat und schlug die selbe Person mit Unterstützung von vier Freunden auf dem Frühjahrsmarkt auf zwei 17 Jährige aus dem Raum Schöppenstedt ein. Bei der zweiten Tat konnten alle Tatverdächtige noch vor Eintreffen der Polizei fliehen. Drei Personen wurden nach kurzer Fahndung auf der Bürgermeisterwiese ergriffen. Der Haupttäter konnte später ebenfalls ermittelt werden. Die jungen Männer aus Schöppenstedt sowie dem Umland erlitten Prellungen im Gesicht und einem Nasenbeinbruch. Die Polizei leitete in beiden Fällen von Amts wegen Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung ein. Weitere Zeugen, die genaue Angaben zu den Taten und zum Täter machen können, werden gebeten gebeten, sich mit der schöninger Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell