Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

01.02.2019 – 11:49

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: 25-Jähriger wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Schulstraße 31.01.2019, 09.00 Uhr

Da staunte ein Polizist nicht schlecht, als er am Donnerstagmorgen gegen 09.00 Uhr im Rahmen einer Ermittlung auf der Schulstraße unterwegs war. Unmittelbar vor ihm fuhr ein VW Lupo, aus einer Parklücke heraus und bog von der Schulstraße in die Friedrichstraße ab. Dem Polizeikommissar war bekannt, dass der Halter nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Somit folgte er dem Lupo und konnte ihn unmittelbar in der Einmündung der Straße Großer Katthagen stoppen. Bei dem Fahrzeugführer handelte es sich tatsächlich um einen 25 Jahre alten Helmstedter, der bereits wiederholt ohne die erforderliche Fahrerlaubnis fahrend angetroffen wurde. Bereits Ende 2018 und im Januar 2019 wurden Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den 25-Jährigen geführt. Dazu kommt noch, dass er mit Fahrzeugen unterwegs war, für die kein Versicherungsschutz bestand. Auch hier wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Der Beschuldigte zeigte auch hinsichtlich dieser Fahrt keinerlei Reue oder Unrechtsbewusstsein. Auf ihn wartet nun ein erneutes Verfahren wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges ohne die notwendige Fahrerlaubnis zu besitzen. Er muss ferner damit rechnen, dass ihm möglicherweise durch die Staatsanwaltschaft die Fahrzeuge als Tatmittel eingezogen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg