Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

08.01.2019 – 09:55

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt - Einbrecher wecken Hausbewohner

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Klosterstraße 07.01.2019, 01.45 Uhr

Bisher unbekannte Täter versuchten in der Montagnacht, um 01.45 Uhr, in ein Haus in der Klosterstraße in Helmstedt einzubrechen. Dazu überwanden die Einbrecher zunächst die Umzäunung des Reihenhauses und gelangten so in den rückwärtigen Gartenbereich. Hier versuchten sie gewaltsam eine Terrassentür zu öffnen. Durch die dabei entstandenen Geräusche wurde der 32 Jahre alte Bewohner geweckt und verständigte umgehend die Helmstedter Polizei. Diese traf schon nach sehr kurzer Zeit am Tatort ein und führte auch entsprechende Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich durch. Leider blieben diese ohne Erfolg. An der genannten Terrassentür entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Polizei bittet Anwohner, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatorts gesehen haben, sich unter der Rufnummer 05351-5210 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Henrik von Wahl
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (@) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell