Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

13.11.2018 – 13:49

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wohnungseinbruch - Täter erbeuten Schmuck, Uhren und Bargeld

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Teichbreite, Krähenhoop 12.11.2018, 11.30 Uhr - 18.50 Uhr

Unbekannte sind in eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Straße Krähenhoop eingebrochen. Dabei erbeuteten sie nach ersten Feststellungen Schmuck, Armbanduhren und Bargeld in noch genau zu bezifferndem Wert. Der Einbruch ereignete sich am Montag zwischen 11.30 Uhr und 18.50 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei gelangten die Unbekannten über ein angrenzendes Gartengrundstück auf die Terrasse der im Hochparterre gelegenen Wohnung. Hier öffneten sie gewaltsam die Terrassentür und begaben sich ins Innere der Wohnung. Anschließend betraten und durchsuchten sie sämtliche Räume und die darin befindlichen Möbel nach sich lohnender Beute. Danach verschwanden sie unerkannt. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen an dem Mehrparteienhaus gesehen haben, sich bei den Beamten auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße zu melden. Telefon: 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg