Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

26.03.2020 – 08:40

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 26.03.2020

Peine (ots)

Peiner wurde von unbekanntem Täter überfallen

Peine. Am Mittwoch, gegen 08:00 Uhr, wurde ein 20-jähriger Peiner in der Bahnstraße von einem unbekannten Täter gewaltsam gegen eine Hauswand gestoßen. Anschließend entwendete der Täter Bargeld aus der Brieftasche des am Boden liegenden Peiners und trat offenbar noch zwei Mal gegen seinen Oberschenkel. Der Täter konnte in unbekannte Richtung flüchten. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

   - 190 cm groß
   - normale Statur
   - ca. 30 Jahre alt
   - braune Augen
   - schwarze Haare, die locker in das Gesicht fielen
   - schwarzer Pullover ohne Aufschrift
   - graue Hose
   - weiße Turnschuhe 

Der 20-jähriger Peiner wurde aufgrund von Schmerzen im Oberschenkel zur medizinischen Versorgung ins Klinikum Peine gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.

E-Mountainbike gestohlen

Peine. Am Montag, zwischen 19:30 Uhr und 21:20 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ein E-Mountainbike der Fa. Fischer, welches in der Beethovenstraße am Bahnhof angeschlossen stand. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.050 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.

Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Wipshausen. In der Zeit von Dienstag, 19:00 Uhr, bis Mittwoch, 07:00 Uhr, brachen unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Ersestraße auf. Sie entwendeten Bargeld und mehrere Zigarettenschachteln und entfernten sich anschließend unerkannt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Edemissen, Telefon 05176/976480, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Eileena Wenzel
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: eileena.wenzel@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell