Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

23.05.2019 – 11:27

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 23. Mai 2019:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Fahrraddieb gestellt

Mittwoch, 22.05.2019, gegen 20:30 Uhr

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei Wolfenbüttel am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr einen mutmaßlichen Fahrraddieb stellen konnte. Demnach hatte der Zeuge beobachtet, wie ein bis dahin unbekannter Mann das Schloss eines in der Leopoldstraße, dortiger Einkaufmarkt, angeschlossen abgestelltes Fahrrad durchtrennte und anschließend dieses Fahrrad auf einem Hinterhof in der Ferdinandstraße abstellte. Im weiteren Verlauf entfernte sich der Unbekannte zu Fuß in Richtung Juliusmarkt. Hier konnte der 45-jährige mutmaßliche Täter, aufgrund der guten Beschreibung durch eine Streife der Polizei gestellt werden. Die weiteren Ermittlungen zum Diebstahl dauern an. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Es handelt sich hierbei um ein blaues Fahrrad der Marke Prince, Typ Street Glider mit grauen Schutzblechen. Die Eigentümerin oder der Eigentümer dieses Fahrrades wird gebeten, sich mit der Polizei unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter