Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

19.03.2019 – 18:46

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 19.03.2019. Verkehrsunfall in Salzgitter mit einer offensichtlich schwer verletzten Fahrerin, Vollsperrung der K58.

Salzgitter (ots)

Kreisstraße 58 zwischen Berel und Lesse, 19.03.2019, 14:05 Uhr.

Gegen 14:05 Uhr befuhr eine 60-jährige Fahrerin eines BMW die Kreisstraße 58, aus Lesse kommend, in Fahrtrichtung Berel. Aus derzeit ungeklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, streife anfänglich zwei Bäume und stieß im Anschluss frontal gegen einen dritten Baum. Die Frau wurde von Ersthelfern aus ihrem Fahrzeug geborgen und erstversorgt.

Zur weiteren Versorgung der Frau noch an der Unfallstelle musste ein Notarzt angefordert werden. Ein Rettungswagen verbrachte die Fahrerin mit schweren Verletzungen in das örtliche Krankenhaus. Derzeit kann eine Lebensgefahr weder ausgeschlossen noch bestätigt werden. Für die Versorgung der Frau und der Bergung des Fahrzeuges musste die Kreisstraße voll gesperrt werden. Zum Zwecke der Beweissicherung und Ermittlung der Unfallursache stellten die Beamten den Pkw sicher. Ein Sachverständiger wurde zur Ermittlung der Unfallursache beauftragt.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell