Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

19.03.2019 – 10:13

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 19.03.2019. Fahrradfahrerin wird bei Unfall in Salzgitter leicht verletzt.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Lebenstedt, Zum Salzgittersee, 18.03.2019, 15:40 Uhr.

Die 39-jährige Fahrerin eines Hyundai befuhr die Straße Zum Salzgittersee und beabsichtigte an der Einmündung zur Kattowitzer Straße nach rechts abzubiegen. Beim Abbiegen übersah sie offensichtlich die kreuzenden 28-jährige Radfahrerin. Auf Grund des Zusammenstoßes verletzte sich die Radfahrerin leicht und musste in das örtlichen Klinikum gefahren werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 550 Euro.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung