Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

18.02.2019 – 10:48

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Polizei stellte in Haverlah zwei Täter nach Sachbeschädigung.

Salzgitter (ots)

Haverlah, Kreisstraße 47, Brückenunterführung unterhalb B6 zwischen Haverlah und Schacht Galberg, 17.02.2019, 12:25 Uhr.

Einer Polizeistreifen fielen zwei Männer auf, die mittels grünem Sprühlack eine Brückenunterführung beschmierten. Das Graffiti hatte eine Größe von ca. 4 x 2 Meter. Die Polizei stellte die Sprühdose sicher und leitete ein Ermittlungsverfahren gegen die 19 und 22 Jahre alten Männer ein. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung