Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

26.12.2018 – 19:16

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Polizei Bad Harzburg, 2. Weihnachtstag, 26.12.2018

Goslar (ots)

Bad Harzburg:

Verkehrsunfallflucht Montag, 24.12.2108, 13.30 Uhr bis Dienstag, 25.12.2108, 10.30 Uhr, "Am Elfenstein" in Höhe Nr. 21 Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streift beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines geparkt stehenden schwarzen Pkw und entfernt sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 450 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Harzburg unter Tel. 05322-911110.

Verkehrsunfallflucht Dienstag, 25.12.2108, 00.30 Uhr bis 14.30 Uhr, Herzog-Wilhelm- Straße in Höhe Nr. 60. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streift beim Vorbeifahren den Außenspiegel am geparkt stehenden Pkw Opel Astra und entfernt sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 350 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Harzburg unter Tel. 05322-911110.

Verkehrsunfall Dienstag, 25.12.2108, 13.15 Uhr, Bismarckstraße in Höhe Nr. 43. Beim Vorbeifahren streift der 59-jährige Führer eines Pkw VW aus Bad Harzburg den Außenspiegel am geparkt stehenden Pkw VW aus Bad Harzburg. Es entstand Sachschaden in Höhe von 350 Euro.

Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer Dienstag, 25.12.2108, 16.40 Uhr, Breite Straße Höhe Nr. 133. Beim Einfahren von der Breite Straße auf ein Grundstück übersieht die 47-jährige Führerin eines Pkw VW den dort fahrenden Radfahrer. Es kommt zum Zusammenstoß, wobei der Fahrradfahrer verletzt wird. Es entsteht Sachschaden in Höhe von 3500 Euro. Der Fahrradfahrer wurde mit dem RTW dem Krankenhaus Goslar zugeführt.

Ruhestörung durch Bohrarbeiten am Weihnachtstag Dienstag, 25.12.2018, 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr, Am Stadtstieg. Ein 40-jähriger Wohnungsinhaber nutzte den 1. Weihnachtsfeiertag, um mit einer Bohrmaschine u.a. arbeiten in seiner Wohnung durchzuführen. Da Ermahnungen der eingesetzten Polizeibeamten ignoriert wurden, muss sich der Störer nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren auseinandersetzen.

Krause, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung