Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

18.04.2018 – 11:51

Polizei Paderborn

POL-PB: Radelnder Junge kollidiert mit Auto

Delbrück (ots)

(mb) Ein achtjähriger Junge fuhr am Dienstag gegen 18.35 Uhr mit seinem Fahrrad aus dem verkehrsberuhigten Bereich der von-Moltke-Straße, um die Von-Stauffenberg-Straße zu überqueren. Er war etwas zu schnell und konnte die Vorfahrt einer VW-Polo-Fahrerin (33) nicht beachten. Auch die Autofahrerin bemerkte den Jungen zu spät. Das Kind prallte gegen die Autofront, flog auf die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Der Junge erlitt Verletzungen und wurde am Unfallort von einem Notarzt versorgt. Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn