PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

22.01.2021 – 11:58

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 210122.2 Itzehoe: Versuchter Einbruch in Apotheke

Itzehoe (ots)

In der Nacht zu heute haben Unbekannte versucht, sich gewaltsam Zutritt zu einer Apotheke zu verschaffen, was jedoch misslang. Drei bislang unbekannte Personen werden mit der Tat in Verbindung gebracht. - Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 03.38 Uhr begaben sich die Täter zu der Apotheke in der Straße Alsenskamp. Mit einem unbekannten Tatmittel versuchten sie die Glastür zum Verkaufsraum der Apotheke einzuwerfen. Der Apotheker, der in der vergangenen Nacht Notdienst versah, war durch das mehrfache Scheibenklirren auf die Tat aufmerksam geworden und eilte in den Verkaufsraum. - Täter waren zu dem Zeitpunkt nicht mehr vor Ort.

Ein Passant meldete der Polizei in dem Zusammenhang drei bislang unbekannte Personen, die fußläufig aus Richtung der Apotheke in Richtung der Straße Kremper Weg unterwegs waren. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Unbekannten verlief negativ.

Es soll sich bei den Unbekannten um offensichtlich männliche Personen im Alter von etwa 18 Jahren gehandelt haben. Zur Tatzeit trugen sie alle dunkle Kleidung und eine helle Mund-Nasen-Bedeckung.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, sollte sich mit der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/6020 in Verbindung setzen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe