Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

14.05.2019 – 11:06

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190514.4 Burg: Tod durch Ersticken (Folgemeldung zur Pressemitteilung 190513.2)

Burg (ots)

Nach dem Auffinden eines 47-jährigen toten Mannes in seiner Wohnung in der Buchholzer Straße in Burg am Samstagabend liegt der Polizei nun das Obduktionsergebnis der Hamburger Rechtsmedizin vor. Danach ist der Dithmarscher durch eine Blutaspiration erstickt, zudem wies sein Körper einige Verletzungen auf.

Die Ermittlungen der Itzehoer Kripo zu den Geschehnissen in der Wohnung vor dem Tod des 47-Jährigen dauern an.

Weitere Auskünfte können aktuell nicht erteilt werden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe