Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

08.02.2019 – 10:36

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls und des Computerbetruges

  • Bild-Infos
  • Download

Gelsenkirchen (ots)

Bereits am Dienstag, den 02.10.2018, entwendeten Unbekannte die Geldbörse einer 63-jährigen Gelsenkirchenerin aus ihrem Rucksack. Die Gelsenkirchenerin fuhr mit einem Linienbus vom Musiktheater zur Idastraße und stellte später zuhause den Verlust ihrer Geldbörse mit unter Anderem ihrer EC-Karte fest. Am selben Tag verfügte eine bislang unbekannte Frau mit dieser Karte rechtswidrig Bargeld an einem Geldautomaten am Schürenkamp. Die Videoüberwachungskamera des Geldinstitutes filmte diesen Vorgang. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person und/ oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (KK21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell