Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

03.03.2019 – 19:27

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Uerdingen: Starke Polizeipräsenz zeigt Wirkung - Tulpensonntag friedlich verlaufen

Krefeld (ots)

Heute (3. März 2019) hat die Polizei Krefeld den Tulpensonntagszug in Uerdingen begleitet. Die Veranstaltung mit den rund 20.000 Jecken lief größtenteils friedlich ab, die Polizei musste nur selten eingreifen.

Bis 19 Uhr haben die Beamten insgesamt 15 Platzverweise ausgesprochen und vier Männer vorübergehend ins Gewahrsam genommen. Zwei von ihnen missachteten den Platzverweis, ein Mann befand sich in hilfloser Lage und ein anderer, weil er eine Person am Röttgen angegriffen hatte.

Zudem hat die Polizei insgesamt sieben Strafanzeigen gefertigt, darunter drei wegen Beleidigungen gegenüber Polizeibeamten und vier Anzeigen wegen Körperverletzungen. Gegen 16:50 Uhr löste sich der Zug auf. (130)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld