Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Oppum: Audi gestohlen - Hinweise gesucht

Krefeld (ots) - Am Mittwoch (6. Dezember 2018) haben Unbekannte zwischen 1 und 7:30 Uhr auf der Heckschenstraße einen hochwertigen Audi gestohlen, der vor dem Haus geparkt war. Der Besitzer entdeckte den Diebstahl erst am Morgen. Offenbar hatten die Diebe die Lücken der sogenannten "Keyless Technologie" ausgenutzt, bei der das Auto ohne Schlüssel gestartet und bewegt werden kann.

Hinweise zum Verbleib des weissen Audi 4L mit schwarzer Zierleiste werden erbeten unter Tel.: 02151/6340 oder hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

Die Polizei sagt Ihnen, was Sie wirklich tun können: Legen Sie den Schlüssel nie in der Nähe der Haus- oder Wohnungstür ab, bzw. versuchen Sie, das Funksignal durch geeignete Maßnahmen (z. B. Aluminiumhüllen / Blechdose) abzuschirmen.

Machen Sie aber vorher unbedingt den Selbsttest. Nur wenn das Fahrzeug sich nicht einmal dann öffnet, wenn Sie den "abgeschirmten" Schlüssel direkt neben die Fahrzeugtür halten, haben auch die Diebe mit dieser Technik keine Chance. Das gilt auch für die sog. Sicherheits- / Schutzhüllen.

Achten Sie darauf, ob sich beim Verlassen des Fahrzeuges oder z. B. in Gaststätten Personen mit Aktenkoffern, Rucksack pp. mit ungewöhnlicher Verhaltensweise in Ihrer unmittelbaren Nähe aufhalten.

Fragen Sie bei dem Hersteller Ihres Fahrzeuges, ob für Ihr Fahrzeug der Komfortzugang temporär deaktivierbar ist bzw. ob es eine entsprechende Nachrüstlösung gibt. Manche Hersteller bieten am Schlüssel die Funktion, durch zweimaliges Drücken auf die Verriegelungs-Taste am Schlüssel, die KEYLESS-GO/KEYLESS-ENTRY Funktion ganz auszuschalten. Fragen Sie bei Ihrer Fachwerkstatt nach, welche Möglichkeit es speziell für Ihr Fahrzeug gibt. (709)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: