Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

23.01.2019 – 10:21

Polizei Duisburg

POL-DU: Beeck: Einbruch in Imbissstube - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Während des laufenden Betriebes warf ein Unbekannter am Dienstag (22. Januar) gegen 21 Uhr mit einem Stein die Küchenfensterscheibe auf der Rückseite eines Imbisses auf der Friedrich-Ebert-Straße ein. Als die Betreiberin (40) des Lokals mit einer Angestellten (43) zum Nachschauen in die Küche ging, sahen sie einen Mann, der mit der Handtasche der 40-Jährigen aus dem Fenster kletterte. Als der Mann die beiden Frauen sah, drohte er ihnen in gebrochenem Deutsch, dass er sie umbringen werde. Danach sprang der Dieb mit der Tasche und dem enthaltenen Bargeld in den Innenhof und rannte weg. Der Tatverdächtige soll circa 1,70 Meter groß und zwischen 20 bis 30 Jahre alt sein. Er hatte eine schlanke Statur und trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Zeugen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 14 unter der 0203-280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg