Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

01.09.2018 – 09:31

Polizei Duisburg

POL-DU: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Duisburg-Duissern (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02:30 Uhr, wurden vier dunkel gekleidete und vermummte Personen in der U-Bahnanlage am Notausstieg in Duisburg-Duissern dabei beobachtet, wie sie eine Wand auf einer Fläche von ca. 3 x 50 Meter mit Graffitis besprühten. Im Rahmen der Fahndung konnte in Tatortnähe ein PKW mit vier männlichen Personen im Alter von 19 bis 20 Jahren angehalten und kontrolliert werden. Im PKW konnten eine Vielzahl von Farbdosen und diverses Zubehör aufgefunden werden. Die Tatverdächtigen machen keine Angaben zur Sache. Sie wurden nach Personalienfeststellung und Sicherstellung von Beweismitteln entlassen. Auf sie kommt ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg