Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.02.2019 – 14:43

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Sondermeldung vom Dienstag, 05.02.2019 - Neue Polizisten im Main-Taunus-Kreis

POL-MTK: Sondermeldung vom Dienstag, 05.02.2019 - Neue Polizisten im Main-Taunus-Kreis
  • Bild-Infos
  • Download

Hofheim (ots)

Die Polizeidirektion Main-Taunus begrüßt 29 neue Kolleginnen und Kollegen, Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Straße, Dienstag, 05.02.2019

(jn)Heute Vormittag durfte sich die Polizei im Main-Taunus-Kreis über 29 neue Kolleginnen und Kollegen freuen, die ab sofort ihren Dienst im Kreisgebiet aufnehmen. Michael Mayer, der stellvertretende Leiter der Polizeidirektion und zugleich Leiter der Regionalen Kriminalinspektion, sprach den Neuzugängen in den Räumen der Direktion in Hofheim ein herzliches Willkommen aus. In einer Vorstellungsrunde stellten sich neben Mayer und seiner Führungsgruppe auch die Leiter der vier Polizeistationen, der Kommissariate sowie des Regionalen Verkehrsdienstes vor und gaben Einblicke in die Besonderheiten ihrer Organisationseinheiten. Anschließend hatten auch die fünf neuen Kolleginnen und die 24 neuen Kollegen die Möglichkeit, sich vorzustellen. Demnach kam ein Gros auf ihre Wunschdienststellen im Main-Taunus-Kreis und kann sich eine längere Verweildauer im Kreisgebiet vorstellen. Einige Neuzugänge konnten bereits in der Vergangenheit im Rahmen von Praktika, Einsätzen oder Hospitationen dienstliche Erfahrungen im MTK sammeln. Von den 28 Beamtinnen und Beamten kommen elf direkt von der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, wo sie jüngst ihr Studium beendeten. Weitere acht wechselten aus der Hessischen Bereitschaftspolizei, wobei drei dieser Beamten zunächst für den Zeitraum von einem halben Jahr abgeordnet sind. Zudem wurden neben neun Polizistinnen und Polizisten aus anderen Polizeipräsidien oder Direktionen auch eine Verwaltungsfachangestellte begrüßt, die ihren Dienst im Geschäftszimmer der Polizeistation Eschborn versieht. Außerdem konnte auch ein tierischer Neuzugang bei der Polizeistation in Hofheim begrüßt werden, da ein Beamter Diensthundeführer ist und seinen vierbeinigen Kollegen mitbrachte. Michael Mayer sowie seine Führungskräfte wünschten den "Neuen" einen guten Start, viel Erfolg auf ihrem weiteren Berufsweg und eine stets gesunde Heimkehr.

Die neuen Kolleginnen und Kollegen werden im Kreisgebiet in folgenden Dienststellen eingesetzt: Polizeistation Hofheim: 2 Polizeistation Eschborn: 10 Polizeistation Flörsheim: 3 Polizeistation Kelkheim: 7 Regionale Kriminalinspektion: 7

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen