Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

14.08.2018 – 11:20

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 14.08.2018

Hofheim (ots)

1. Tür hält Einbrechern stand, Kelkheim, Fischbach, Im Unterdorf, 10.08.2018, 18.00 Uhr bis 13.08.2018, 18.30 Uhr,

(pl)Die Eingangstür eines Massagestudios in Fischbach hat zwischen Freitagabend und Montagabend Einbruchsversuchen standgehalten. Unbekannte Täter hatten versucht, die Tür aufzuhebeln. Als dies jedoch nicht klappte, ergriffen die gescheiterten Einbrecher unverrichteter Dinge wieder die Flucht. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzen.

2. Audi A3 zerkratzt, Eschborn, Brüder-Grimm-Straße, 13.08.2018, 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr,

(pl)Am späten Montagnachmittag wurde in der Brüder-Grimm-Straße in Eschborn die Beifahrerseite eines geparkten Audi A3 zerkratzt. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. Der betroffene Pkw war zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 in Verbindung zu setzen.

3. Zwei geparkte Autos beschädigt - Unfallflucht, Schwalbach, Ostring, 14.08.2018, 02.03 Uhr,

(pl)Bei einer Unfallflucht wurden in der Nacht zum Dienstag im Ostring in Schwalbach zwei dort geparkte Autos erheblich beschädigt. Eine bislang unbekannte Autofahrerin oder aber ein bislang unbekannter Autofahrer war gegen 02.00 Uhr mit einem silbernen Smart im Ostring unterwegs. In Höhe der Hausnummer 92 kam der Pkw schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den beiden dort abgestellten Fahrzeugen. Die Unfallverursacherin oder aber der Unfallverursacher setzte anschließend die Fahrt mit dem silbernen Smart einfach fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 6.000 Euro zu kümmern. Unfallzeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 in Verbindung zu setzen.

4. Unfallflucht mit über 2,0 Promille, Kelkheim, Fischbach, Egerländer Straße, 13.08.2018, 13.45 Uhr,

(pl)In Fischbach ist am Montagnachmittag bei einem folgenschweren Verkehrsunfall ein Schaden von über 5.000 Euro entstanden. Gegen 13.45 Uhr stieß ein schwarzer Kia in der Egerländer Straße gegen einen ordnungsgemäß abgestellten VW Polo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Polo dann noch auf einen davor geparkten Ford S-Max geschoben. Der Unfallwagen flüchtete zunächst von der Unfallstelle, wurde dabei jedoch von Zeugen beobachtet. Aufgrund dessen konnte eine 51-jährige Frau als mutmaßliche Verursacherin ermittelt werden. Die Frau war erheblich alkoholisiert und ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,0 Promille. Die Frau musste daraufhin ihren Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell