Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

10.08.2018 – 02:01

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Sondermeldung die Zweite der PD Main-Taunus vom 09.08.2018

Hofheim (ots)

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es am späten Donnerstagabend in Kelkheim a.T., wobei die Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde und hoher Sachschaden entstand.

Gegen 21:00h befuhr eine 36-jährige Kelkheimerin die Fischbacher Straße aus Richtung Kelkheim Stadtmitte in Richtung Fischbach. An der Einmündung zum Berliner Ring kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr sie zunächst gegen ein Verkehrsschild und dann frontal gegen einen geparkten Pkw, welcher durch den Aufprall auf die mittlere Fahrspur des Berliner Rings geschoben wurde. Im weiteren Verlauf durchbrach die Unfallverursacherin eine Brüstung und stürzte ca. 3m tief in einen Garagenhof, wobei sie mit der rechten Front im Fenster eines Fahrradkellers landete.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste zur Überwachung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 120.000EUR. Das Fahrzeug muss durch ein Abschleppunternehmen mit mehreren Kränen vom Unfallort geborgen werden. Die Bergungsarbeiten dauern aktuell noch an.

Sondermeldung gefertigt von K.Poppe, POK` in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell