PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

03.12.2021 – 15:06

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: +++Einbruch in Kirche+++Fußgängerin auf Gehweg angefahren und geflüchtet+++Auto auf glatter Straße überschlagen+++

Limburg (ots)

Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg

1. Einbruch in Kirche,

Limburg, Am Renngraben, Donnerstag, 02.12.2021, 17:20 Uhr

(wie)Am Donnerstag wurde in Limburg in ein Kirchengebäude eingebrochen. Die Polizei wurde am Donnerstagnachmittag zu einem mehrstöckigen Kirchengebäude in die Straße "Am Renngraben" gerufen. Unbekannte Täter hatten dort eine Seitentür aufgehebelt und waren so in das Innere gelangt. In mehreren Räumen wurden Schränke und Kommoden durchwühlt. Die Täter entwendeten mindestens einen Beamer, weiteres Stehlgut muss noch abgeklärt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise.

2. Fußgängerin auf Gehweg angefahren und geflüchtet, Limburg, Graupfortstraße, Dienstag, 30.11.2021, 17:30 Uhr

(wie) Am Dienstagnachmittag wurde in Limburg eine Fußgängerin angefahren, die Autofahrerin fuhr danach davon, ohne sich um ihre Pflichten bei einem Unfall zu kümmern. Eine 21-Jährige ging auf dem Gehweg der Graupfortstraße in Richtung Busbahnhof. Auf Höhe der Marienschule verließ eine bisher unbekannte Fahrerin mit ihrem PKW den dortigen Parkplatz, wobei sie die Fußgängerin anfuhr. Die 21-Jährige stürzte dabei gegen die Motorhaube und wurde leicht verletzt. Nach einem kurzen Gespräch verließ die Autofahrerin mit ihrem roten Kleinwagen einfach den Unfallort. Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht und bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise. Die Fahrerin des roten Kleinwagens wird ebenfalls gebeten, sich unter der genannten Rufnummer zu melden.

3. Fußgängerin an Ampelkreuzung angefahren, Limburg, Diezer Straße, Donnerstag 02.12.2021, 18:25 Uhr

(wie)Am Donnerstagabend wurde an einer Ampelkreuzung in Limburg eine Fußgängerin angefahren und verletzt. Die 44-Jährige überquerte gerade den Kreuzungsbereich der Diezer Straße, als ein 35-Jähriger mit seinem Seat die rot anzeigende Ampel vor dem Fußgängerüberweg offensichtlich übersah. Der Mann fuhr gegen die Fußgängerin und verletzte sie dabei. Die 44-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und dann in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Am Auto entstand geringer Sachschaden. Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet.

4. Auto auf glatter Straße überschlagen, Elz, Bundesstraße 8, Donnerstag, 02.12.2021, 23:20 Uhr

(wie) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat sich bei Elz ein Auto auf eisglatter Fahrbahn überschlagen. Eine 20-Jährige befuhr mit einem Suzuki die B8 von Elz in Richtung Malmeneich. Im Kurvenbereich war die Fahrbahn aufgrund von Eisbildung glatt und die junge Frau verlor die Kontrolle über das Auto. Der Suzuki kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde die 20-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 EUR.

Autobahnpolizei

1. Auffahrunfall mit drei Verletzten bei Limburg, Limburg, Bundesautobahn 3, Donnerstag 02.12.2021, 18:05 Uhr

(wie)Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Limburg wurden gestern drei Menschen verletzt. Ein 52-Jähriger befuhr mit einem MAN-Kleintransporter mit Anhänger die A3 in Richtung Köln. Aufgrund stockenden Verkehrs bremsten die vorausfahrenden Fahrzeuge ab. Dies bemerkte der 52-Jährige offensichtlich zu spät und fuhr auf den Renault einer 40-Jährigen auf, der dadurch auf den Opel eines 56-Jährigen aufgeschoben wurde. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. Die 40-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden, der 56-Jährige und seine Beifahrerin wurden nach Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort entlassen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 16.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Limburg
Weitere Storys aus Limburg
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen