PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

19.01.2021 – 13:48

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 19.01.2021

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch, Bad Homburg, Vor dem Obertor, Montag, 18.01.2021, 19:00 Uhr

(pu)Ein aufmerksamer Nachbar verhinderte am Montagabend einen Einburchsversuch in Bad Homburg. Der Anwohner bemerkte zwei unbekannte Männer, die sich gegen 19:00 Uhr an der Eingangstür des Nachbarhauses in der Straße "Vor dem Obertor" zu schaffen machten. Er sprach die beiden an, woraufhin diese die Flucht in Richtung Wetterauer Straße ergriffen. Die beiden Unbekannten konnten trotz der sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass die Einbrecher sowohl an der Rückseite des Hauses als auch an der Eingangstür versucht hatten, in das Gebäude zu gelangen. Dabei war ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro entstanden. Der aufmerksame Nachbar beschrieb den ersten unbekannten Täter als ca. 30-40-jährigen "pausbäckigen" Mann von ca. 1,70m bis 1,80m Größe. Er war bekleidet mit einer vermutlich grauen Mütze, welche Ähnlichkeit mit einer "Basecap" aufwies, jedoch eine flache Oberseite hatte. Außerdem trug er eine dunkle Jacke mit silbernen Applikationen an den Seiten. Zum zweiten Unbekannten ist lediglich bekannt, dass er ca. 20 Jahre alt und ebenfalls 1,70m bis 1,80m groß sei.

Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter 06172 120-0 zu melden.

2. Zwei Mountainbikes aus Garage gestohlen, Kronberg, Albert-Schweitzer-Straße, Sonntag, 17.01.2021, 18:30 Uhr bis Montag, 18.01.2021, 08:30 Uhr

(pu)Zwischen Sonntagabend und Montagvormittag schlugen Fahrraddiebe in Kronberg zu und stahlen zwei Fahrräder aus einer Garage. Die unbekannten Täter gelangten auf das Grundstück in der Albert-Schweitzer-Straße und öffneten auf bislang unbekannte Weise das Garagentor. Sie entnahmen daraus zwei Mountainbikes, ließen ein weiteres Fahrrad stehen, und flüchteten in unbekannte Richtung. Bei den gestohlenen Fahrrädern handelt es sich um ein schwarzes Damen-Mountainbike der Marke "Bulls" sowie ein carbonfarbenes Mountainbike der Marke "Cannondale" von 27 Zoll Größe vom Typ "Habit Crb/Al2". Durch den Diebstahl der Fahrräder entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 4.000 Euro.

Mögliche Zeugen und Hinweisgeber zu den entwendeten Mountainbikes werden gebeten, sich unter 06172 120-0 an die Kriminalpolizei Bad Homburg zu wenden.

3. Unfall mit Linienbus - ein Leichtverletzter, Bad Homburg, Urseler Straße, Montag, 18.01.2021, 21:05 Uhr

(pu)Ein 22-jähriger Autofahrer wurde am Montagabend in Bad Homburg bei einem Unfall mit einem Linienbus leicht verletzt. Der 22-Jährige fuhr mit seinem VW Polo auf der Urseler Straße in Richtung Oberursel und reihte sich auf einem Abbiegerstreifen ein, um nach rechts in Richtung Zeppelinstraße abzubiegen. Der 62-jährige Fahrer eines Linienbusses hatte die Urseler Straße in gleicher Richtung befahren und orientierte sich ebenfalls nach rechts auf den Abbiegerstreifen, um an einer dortigen Bushaltestelle anzuhalten. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 22-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von knapp unter 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen