Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

07.08.2018 – 12:34

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 07.08.2018

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Körperverletzung in Linienbus, Bad Homburg, Frölingstraße, 06.08.2018, 17.25 Uhr,

(pl)Am Montagnachmittag wurde ein 21-jähriger Mann in einem Linienbus in Bad Homburg von einem unbekannten Täter angegriffen. Die beiden Männer gerieten gegen 17.25 Uhr im Bereich der Frölingstraße im Bus der Linie 6 in einen Streit, in dessen Verlauf der Geschädigte von dem Unbekannten geschlagen und getreten wurde. Der etwa 30 Jahre alte Angreifer ließ erst von dem 21-Jährigen ab, als er von Zeugen zurückgehalten wurde. Bei dem Angriff wurde die Brille des Geschädigten beschädigt. Der Schläger soll etwa 30 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß sowie kräftig gewesen sein und ein südländisches Erscheinungsbild, kurze, schwarze Haare sowie einen dunklen Dreitagebart gehabt haben. Er sei mit einem blauen T-Shirt, einer kurzen Jeans und schwarzen Turnschuhen bekleidet gewesen. Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 120-0 in Verbindung zu setzen.

2. An Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht, Oberursel, Stierstadt, Kurmainzer Straße, 06.08.2018, 22.30 Uhr,

(pl)Ein 17-jähriger Jugendlicher steht im Verdacht, sich am Montagabend im Wartebereich des Bahnhofs in Stierstadt an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht zu haben. Ein Zeuge hatte der Polizei gegen 22.30 Uhr gemeldet, dass sich mehrere Personen an dem Zigarettenautomaten aufhalten und offensichtlich versuchen, diesen aufzubrechen. Als die verständigten Beamten daraufhin nur wenige Minuten später vor Ort eintrafen, konnten sie die beschriebene Personengruppe antreffen und darüber hinaus Beschädigungen an dem Automaten feststellen. Von den angetroffenen Personen wurde der 17-Jährige als mutmaßlicher Täter ermittelt.

3. Getränke, Spaten und Grillzange aus Garage gestohlen, Kronberg, Oberhöchstadt, Finkenweg, 05.08.2018, 21.00 Uhr bis 06.08.2018, 19.30 Uhr,

(pl)Die Garage eines Einfamilienhauses im Finkenweg in Oberhöchstadt wurde zwischen Sonntagabend und Montagabend von Dieben heimgesucht. Die Täter kletterten über den Gartenzaun auf das Grundstück und drangen anschließend in die dortige Garage ein, aus welcher sie dann unter anderem diverse Getränke, einen Spaten sowie eine Grillzange mitgehen ließen. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Königstein unter der Telefonnummer (06174) 9266-0 in Verbindung zu setzen.

4. Antriebswelle von Mercedes Sprinter abmontiert und gestohlen, Oberursel, Bommersheim, An den Drei Hasen, 05.08.2018, 23.20 Uhr bis 23.55 Uhr,

(pl)In Bommersheim haben zwei unbekannte Täter am späten Sonntagabend die Antriebswelle eines geparkten Mercedes Spinters abmontiert und gestohlen. Die Diebe schlugen zwischen 23.20 Uhr und 23.55 Uhr auf dem Kundenparkplatz einer Firma in der Straße "An den Drei Hasen" zu und ergriffen anschließend mit ihrer Beute zu Fuß in eine unbekannte Richtung die Flucht. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der "AG PKW" der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

5. Geparktes Auto zerkratzt, Friedrichsdorf, Dr.-Friedrich-Neiß-Straße, 05.08.2018, 09.30 Uhr bis 06.08.2018, 07.00 Uhr,

(pl)Zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen wurde in Friedrichsdorf die Fahrertür eines geparkten Mercedes zerkratzt. Der betroffene Pkw war auf dem Parkplatz des Freibades abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

6. Brand von Waldstück, Königstein, nahe Observatorium, Montag, 06.08.2018, 18.45 Uhr

(si)Am Montagabend kam im Bereich des Feldberges zu dem Brand eines Waldstückes von etwa 500 Quadratmetern Größe. Den freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden gelang es schließlich das Feuer, welches in der Nähe eines Observatoriums ausgebrochen war, unter Kontrolle zu bringen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wie es zu dem Feuer kam, ist derzeit noch nicht bekannt.

7. Brand eines Feldes, K 727, zwischen Usingen-Eschbach und B 456, Montag, 06.08.2018, 12.15 Uhr

(si)Am Montagmittag kam es nahe der Kreisstraße 727 zwischen Usingen-Eschbach und der B 456 zu dem Brand eines Feldes. Eine Autofahrerin hatte das Feuer gegen 12.15 Uhr bemerkt und die Leitstelle informiert. Während der Löscharbeiten musste die Kreisstraße zum Teil voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

8. Kontrolle über Fahrzeug verloren, Landesstraße 3041, zwischen Hessenpark und Neu-Anspach, Montag, 06.08.2018, 15.00 Uhr

(si)Am Montagnachmittag verlor eine 46-jährige Mazda-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen entgegenkommenden Ford. Die 46-Jährige befuhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Neu-Anspach, als sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam und bei dem Versuch gegenzulenken in den Gegenverkehr geriet, wo sie den entgegenkommenden Ford touchierte. Nach dem Zusammenstoß mit dem Ford lenkte die Frau dann wieder auf ihre Fahrspur, überquerte diese und kam schließlich in einem Graben neben der Fahrbahn zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 9.000 Euro geschätzt.

9. Hoher Sachschaden und eine verletzte Person bei Unfall, Bundesstraße 8, zwischen Königstein und Glashütten, Montag, 06.08.2018, 15.00 Uhr

(si)Am Montagnachmittag wurde auf der B 8 zwischen Königstein und Glashütten eine Person bei einem Unfall verletzt. Ein 26-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Königstein, als er mit seinem Fahrzeug nach links auf einen Waldweg abbiegen wollte. Augenscheinlich übersah der Mann dabei einen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Chevrolet und stieß mit diesem zusammen. Die 64-jährige Chevrolet-Fahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Zudem waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell