Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Bundespolizei stellt gestohlenen Anhänger sicher

Hüsby BAB (ots) - Gestern Abend gegen 17.30 Ihr stellte eine Streife der Bundespolizei auf dem Autobahnparkplatz Hüsby einen abgestellten Anhänger fest. Merkwürdig war, dass kein Diebstahlschutz an dem Anhänger vorhanden war.

Die Bundespolizisten überprüften das Fahrzeug im Fahndungssystem, es wurde nicht gesucht. Die Beamten konnten jedoch ermitteln, dass der Anhänger der Stadt Flensburg gehörte. Er wurde am Wochenende für den Diebstahl eines hochwertigen Aufsitzmähers (Wert ca. 6000,-Euro) gestohlen. Es steht zu vermuten, dass der oder die Täter den Aufsitzmäher auf dem Parkplatz Hüsby umgeladen haben und den Anhänger stehen ließen. Der Anhänger konnte wieder an die Stadt Flensburg übergeben werden.

Zeugen, die einen Entladevorgang eines Aufsitzmähers auf dem Parkplatz Hüsby bemerkt haben, wenden sich bitte an die Polizei Flensburg unter 0461/ 484-0

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: