PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

01.12.2021 – 11:44

Polizei Dortmund

POL-DO: Autofahrer fährt alkoholisiert in Gegenverkehr - aufmerksame Zeugin alarmiert Polizei

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1303

Womöglich hat eine Dortmunderin durch ihr schnelles Handeln gestern Abend (30.11.) Schlimmeres verhindert: Ohne Zögern alarmierte die Frau die Polizei, als sie einen Autofahrer in Schlangenlinien auf der Emscherallee fahren sah. Kurz darauf geriet der Mann sogar in den Gegenverkehr.

Um 22.44 Uhr fiel einer 30-jährigen Autofahrerin aus Dortmund sofort ein Wagen auf der Emscherallee auf, der in Schlangenlinien unterwegs war. Sie rief die Polizei. Der noch unbekannte Autofahrer fuhr in nördliche Richtung (Richtung Bodelschwingher Straße), von da an geriet er laut Augenzeugin auch immer wieder in den Gegenverkehr. Als der Mann gerade mit dem Auto in einen Grünstreifen mit Schutzplanke gefahren war und flüchten wollte, stoppten ihn die alarmierten Polizeibeamten.

Ein erster freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, der 35-jährige Dortmunder könnte unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sein. Er begleitete die Beamten für eine Blutprobe zur Polizeiwache. Den Dortmunder erwarten nun gleich zwei Verkehrsstrafverfahren (Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Verkehrsunfallflucht).

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Nottenkemper
Telefon: 0231-132-1022
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund