Polizei Dortmund

POL-DO: Rechtsextremisten melden drei Versammlungen an

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1281

Für morgen, Freitag (21.09.2018), und für Samstag (22.09.2018) haben Rechtsextremisten insgesamt drei Versammlungen in Dortmund-Dorstfeld und Dortmund-Marten angemeldet.

Für den 21.09.2018 liegen der Polizei zwei Versammlungsanmeldungen in Form von Aufzügen in den Abendstunden in Dortmund-Dorstfeld und -Marten vor.

Der für Samstag, 22.09.2018, angemeldete rechtsextremistische Aufzug beginnt nachmittags und betrifft den Stadtteil Dorstfeld. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen muss während der Aufzüge an beiden Tagen gerechnet werden.

Die Dortmunder Polizei wird im Einsatzraum präsent sein, um die Beeinträchtigungen für die Bevölkerung so gering wie möglich zu halten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Telefon: 0231-132 1020 - 1028
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: