Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070201 - 0133 Sachsenhausen: Nach Straßenraub Täter und Opfer festgenommen

    Frankfurt (ots) - In der vergangenen Nacht gegen 02.00 Uhr wurde ein 32-jähriger Frankfurter nach einer Zechtour in Alt-Sachsenhausen von zwei Männern an der Südseite der Ignatz-Bubis-Brücke überfallen.

    Die beiden 32 und 38 Jahre alten mutmaßlichen Räuber drohten ihrem Opfer und verpassten ihm eine Kopfnuss, um letztlich ein Taschenmesser sowie ein Päckchen Tabak zu stehlen. Mehr konnten sie bei der Durchsuchung ihres Opfers nicht finden. Bei den Räubern handelt es sich um zwei polizeibekannte Frankfurter, die im Rahmen der Fahndung vorläufig festgenommen werden konnten.

    Doppeltes Pech hatte das Opfer, als bei der Anzeigenaufnahme auf dem Polizeirevier bekannt wurde, dass gegen ihn ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung vorlag. So musste auch er wie seine Peiniger in die Haftzellen eingeliefert werden.

    (André Sturmeit, Tel. 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: