Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070131 - 0131 Niederrad: Einbrecher festgenommen

    Frankfurt (ots) - Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass gestern Abend, gegen 23.15 Uhr, ein Einbruch in einen Kiosk in der Melibocusstraße vereitelt und der Täter noch am Tatort festgenommen werden konnte.

    Die Zeugen hatten zuvor beobachtet, wie ein junger Mann mit einem Brecheisen versuchte, die Tür des Kioskes zu öffnen und alarmierten umgehend die Beamten des 10. Polizeireviers die den Einbrecher noch am Tatort festnahm.

    Der Festgenommene, ein der Polizei hinreichend bekannter 16 Jahre alter Frankfurter, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: