Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061220 - 1346 Frankfurt-Schwanheim: Versuchter Handtaschenraub

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 19. Dezember 2006, gegen 17.10 Uhr war eine 65-jährige Frankfurterin zu Fuß unterwegs im Schüttenhelmweg. In Höhe des Hauses Nr. 66 näherte sich ihr von hinten ein bislang unbekannter Täter und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Geschädigte setzte sich zur Wehr, was den Täter veranlasste, sein Heil in der Flucht zu suchen. Nach dem Überfall schleppte sich die 65-Jährige mit Hilfe zweier Tatzeugen nach Hause. Von dort aus verständigte sie einen Rettungswagen. Wie dann festgestellt wurde, zog sich die Frau bei dem Geschehen den Bruch des linken Oberschenkels zu.

    Der Täter wird beschrieben als etwa 17-18 Jahre alt. Er trug eine weiße Jacke mit Kapuze und eine weiße Hose. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: