Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061215 - 1332 Eckenheim: U-Bahn stieß mit Müllwagen zusammen

    Frankfurt (ots) - Beim Zusammenstoß einer U-Bahn mit einem Müllwagen sind heute früh in Eckenheim zwei Personen leicht verletzt worden.

    Ersten Ermittlungen zufolge war kurz nach 08.00 Uhr eine U-Bahn der Linie U 5 auf der Gießener Straße fahrend stadteinwärts unterwegs. Im weiteren Verlauf stieß die Bahn dann mit einem in gleicher Richtung fahrenden Müllwagen zusammen, der nach rechts in die Sigmund-Freud-Straße einbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Lkw um und die U-Bahn sprang aus den Gleisen. Als Folge der Karambolage wurden sowohl der U-Bahn-Fahrer als auch der Fahrer des Müllwagens leicht verletzt. Fahrgäste in dem Schienenfahrzeug blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 300.000 Euro. Gegenwärtig ruht der U-Bahnverkehr, da die Feuerwehr mit schwerem Gerät dabei ist,  die Bahn wieder ins Gleisbett hineinzuheben(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: