Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050919 - 0906 Ostend: 84-jähriger Rentner überfallen und beraubt

    Frankfurt (ots) - 050919 - 0906  Ostend: 84-jähriger Rentner überfallen und beraubt

    Im S-Bahnhof Ostendstraße haben am Sonntagmittag zwei bislang unbekannte Täter einen 84-jährigen Frankfurter überfallen und ihm seine Geldbörse, in der sich rund 2.100 Euro befanden, geraubt. Nach Angaben des Geschädigten hatten die Täter ihn gegen 12.00 Uhr die Treppe zur B-Ebene der S-Bahnhaltestelle Ostendstraße hinuntergestoßen und dabei gleichzeitig die Geldbörse geraubt. Bei dem Sturz zog sich der Rentner nach bisherigen Erkenntnissen schwere Prellungen an Kopf und Schulter sowie einen möglichen Sehnenriss zu. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht.

    Die beiden relativ kleinen etwa 20 bis 30 Jahre alten, vermutlich deutschen Täter flüchteten nach der Tat in ein Parkhaus an der nahegelegenen "Grüne Straße". Einer von ihnen hatte blonde, zurückgekämmte Haare (mit einem Haarreif bzw. Haarspange) und trug Jeans. Sein Mittäter war mit Jeans, einem Pullover und einer Baseballmütze bekleidet.

    Die Polizei hofft, dass Passanten eventuell das Geschehen bzw. die flüchtigen Täter gesehen haben und bittet Zeugen sich unter Tel.: 069/755-51408 zu melden.(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: