Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050120 – 064 Frankfurt-Griesheim: Mit gestohlenem Pkw Unfall verursacht

    Frankfurt (ots) - 050120 – 064 Frankfurt-Griesheim: Mit gestohlenem Pkw Unfall verursacht

    Zwei bislang unbekannte Männer waren am Mittwoch, den 19. Januar 2005, gegen 22.20 Uhr mit einem am 13. Januar 2005 in der Krifteler Straße gestohlenen Opel Kadett in einen Verkehrsunfall verwickelt, der sich in der Lärchenstraße ereignete.

    Zu dem genannten Zeitpunkt war eine 25-jährige Frankfurterin mit ihrem VW-Beetle auf der Lärchenstraße in Richtung der Espenstraße unterwegs. Dabei kam ihr auf ihrem Fahrstreifen rückwärts der besagte Opel Kadett entgegen. Zwar verringerte sie daraufhin ihre Geschwindigkeit, konnte aber auf Grund der hohen Geschwindigkeit des Kadett den Zusammenprall nicht mehr verhindern.

    Nach dem Zusammenstoß, der sich in Höhe des Anwesens 101 ereignete, stiegen die beiden Unbekannten aus dem stark beschädigten Kadett aus und flüchteten zu Fuß in die Straße In der Schildwacht..

    Den Fahrzeugführer beschreibt die Frau als etwa 20-25 Jahre alt und 175-180 cm groß. Er soll eine Baseballmütze getragen und eine große Sporttasche mit sich geführt haben. Bei dem Beifahrer soll es sich ebenfalls um eine männliche Person gehandelt haben.

    Die 25-jährige Frankfurterin erlitt leichte Kopfverletzungen und musste mittels eines Rettungswagens in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie ambulant behandelt wurde.

Während an dem Opel Kadett, Erstzulassung 1986 mit Westerwälder Kennzeichen, wirtschaftlicher Totalschaden entstand, beziffert sich der Sachschaden an dem Beetle auf etwa 3.000 Euro. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: