Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041213 – 1320 Bergen-Enkheim: Parfum sichergestellt

    Frankfurt (ots) - 041213 – 1320 Bergen-Enkheim: Parfum sichergestellt

Beamte der Soko-Nord und Soko-Süd überprüften am 12.12.2004 in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr in der Stadthalle Bergen- Enheim die „Parfumbörse“. Den Beamten fiel auf, dass an mehreren Ständen Parfümtester verkauft wurden. Fünf Standbetreiber im Alter zwischen 35 und 53 Jahren (u.a. auch aus Holland und Belgien), bei denen solche Tester in größeren Mengen gefunden wurden, wurden festgenommen. Sichergestellt wurden insgesamt 114 Kisten mit ca. 5800 Parfumflacons der verschiedensten Hersteller. Die Tester werden von den Herstellerfirmen zu Werbezwecken an ihre Händler kostenlos abgegeben und bleiben damit bis zur vollständigen Leerung Eigentum des Herstellers. Der Hersteller versorgt seine Kunden (nur lizenzierte Parfümerien und Depositäre) mit den Testern. Auf den Flaschen befindet sich die Aufschrift „TESTER und der Zusatz „nicht zum Verkauf“ in drei Sprachen. Aufgrund dieser vertraglichen Bindung ist es rechtlich ausgeschlossen, dass diese Waren legal in den Handel gelangen. Gegen die Beschuldigten wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verdeachts des Diebstahls, Unterschlagung und Betrug eingeleitet. Zum Abtransport der Parfüme war ein 7,5 t Lkw erforderlich. Die Ermittlungen dauern an. Zwei Lichtbilder von den Ständen liegen dem Bericht bei. (Franz Winkler/82114)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: