Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

07.12.2004 – 19:02

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041207 – 1300 Griesheim: Schußabgabe – Zeugensuche

    Frankfurt (ots)

041207 – 1300 Griesheim: Schussabgabe – Zeugensuche

    Ein 36-jähriger Mann aus Frankfurt zeigte an, dass er heute gegen 08.00 Uhr im Bereich Bahnhof Griesheim, in der Unterführung zu den Gleisen, von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht wurde. Danach soll sich ein Schuss in Richtung der Gleise gelöst haben. Bisherige polizeiliche Ermittlungen führten zu keinem Ergebnis.

Die Polizei bittet deshalb Zeugen, die im dortigen Bereich irgendwelche Beobachtungen gemacht, oder auch ein Schuss wahrgenommen haben, sich mit der Tel.-Nr. 069-755 54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung