Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040829 – 0952 Messe: Autoaufbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Frankfurt (ots) - Polizeibeamte des 13. Polizeireviers haben am Samstagmittag gegen 13.40 Uhr auf dem Parkdeck des Messehalle 4 einen 34-jährigen Frankfurter auf frischer Tat bei einem Pkw-Aufbruch ertappt und festgenommen. Seinem Komplizen gelang die Flucht.

    Der Festnahme des Beschuldigten ging der Hinweis eines Zeugen voraus, der per Telefon der Polizei mitgeteilt hatte, dass sich auf dem Parkdeck zwei Personen in verdächtiger Weise herumtreiben würden. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete einer der Männer, der zuvor vor einem aufgebrochenen Mercedes Kombi stand. Dessen Komplize, bei dem es sich um den Festgenommenen handelt, kniete gerade auf der Rückbank des Fahrzeuges und durchsuchte eine Aktentasche. Der Beschuldigte ist bereits in der Vergangenheit einschlägig wegen EinbruchsdiebstahlS aus Pkw polizeilich in Erscheinung getreten und saß aus gleichem Grund mehrere Haftstrafen ab.(Karlheinz Wagner/ - 82115).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: