Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040623 – 693 Sachsenhausen: Putzfrau in Arztpraxis getötet

    Frankfurt (ots) - Noch völlig unklar sind die Hintergründe eines Gewaltverbrechens, das sich heute morgen in einer Arztpraxis in der Holbeinstraße 74 ereignete. Ein bislang unbekannter Täter tötete dort eine 44jährige Portugiesin, die seit Jahren in der Praxis als Putzfrau beschäftigt ist.

    Der Praxisbetreiber, ein Arzt für Frauenheilkunde, fand die 44- Jährige heute gegen 07.30 Uhr, als er die Räume betrat. Die Frau lag leblos in einem Laborraum. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Die Leiche wies Stichverletzungen im Oberkörperbereich auf.

    Näheren Aufschluss über die genaue Todesursache wird eine Obduktion ergeben.

    Nach den bisherigen Feststellungen dürfte sich die Tat heute morgen nach 06.00 Uhr ereignet haben. Angaben zu Täter oder Motiv können derzeit nicht gemacht werden. Die polizeilichen Maßnahmen am Tatort dauern noch an.

    Hinweise im Zusammenhang mit dem Tatgeschehen oder in Bezug auf den flüchtigen Täter erbittet die Polizei unter den Telefonnummern 069/755-51108 (K11) oder 755-54210 (KDD). Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: