Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040527 – 593 Frankfurt-Höchst: Festnahme nach Pkw-Diebstahl.

    Frankfurt (ots) - Einer Funkstreifenbesatzung des 17. Polizeirevieres fiel am Donnerstag, den 27. Mai 2004, gegen 03.25 Uhr ein Opel Kadett mit Offenbacher Kennzeichen auf, dessen Fahrer den Wagen entgegen der Einbahnregelung durch die Gotenstraße steuerte. Der Opel wurde daraufhin angehalten und die Insassen kontrolliert. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 17-jährigen wohnsitzlosen türkischen Staatsangehörigen. Dessen drei Mitfahrer gaben an, von diesem kurz zuvor abgeholt worden zu sein. Wie sich dann herausstellte, war der Wagen noch in der gleichen Nacht in der Gebeschusstraße aufgebrochen und kurzgeschlossen worden. Der 17-Jährige macht zur Sache keine Angaben. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaft: Manfred Feist, Tel. 069/50058820 oder 0177/2146141


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: