Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

10.11.2003 – 12:58

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031110 - Bahnhofsgebiet: Festnahme eines Crackdealers

    Frankfurt (ots)

Am 10.11.2003, gegen 02.10 Uhr sahen Zivilbeamte der Soko Mitte wie zwei Männer in der Taunusstraße aus einem Auto stiegen. Den Beamten kamen die Personen aus der Rauschgiftszene bekannt vor, weshalb sie sich zu einer Kontrolle entschlossen. Bei den beiden Männern handelt es sich um einen 21-jährigen wohnsitzlosen Spanier und um einen 43-jährigen Marokkaner. Der Marokkaner hatte ein Zigarettenpäckchen bei sich, in dem sich 3 Plomben mit insgesamt 15,61 Gramm Crack befanden. Die beiden Festgenommenen werden heute dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/82114)

    Bereitschaft: Herr Wagner, Tel.: 06107-3913 oder 0177-2369778.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung