Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

14.08.2003 – 12:57

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030814 - 0818 Niederursel: Frontalzusammenstoß zweier Radlerinnen.

    Frankfurt (ots)

Auf einem 2,80 m breiten Radweg, der parallel zum Oberurseler Weg verläuft, stießen am Mittwoch gegen 09.00 Uhr aus unbekannten Gründen zwei Radlerinnen frontal zusammen. Beide Frauen (59 und 31 Jahre alt) zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu. Während die 31jährige eine Schürfwunde am Auge ambulant behandeln lassen musste, war bei der 59jährigen sogar eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erforderlich. Sie erlitt eine Gehirnerschütterung, eine Nasenbeinfraktur sowie Prellungen und Schürfungen am rechten Ellenbogen.

    Die Frauen trugen keine Schutzhelme. An ihren Rädern entstand Sachschaden.

(Manfred Feist/-82117)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung