Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180916 - 878 Frankfurt-Höchst: Crack-Dealer festgenommen

Frankfurt (ots) - (em) Am Samstagabend, den 15. September 2018, wurden ein 35-jähriger mutmaßlicher Crack-Dealer sowie ein 37-jähriger mutmaßlicher Drogenkäufer auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Gegen 20.10 Uhr konnten Zivilbeamte in der Emmerich-Josef-Straße beobachten, wie der 35-Jährige dem 37-Jährigen Crack verkaufte. Kurz darauf klickten für die beiden die Handschellen. Bei dem mutmaßlichen Käufer fanden die Beamten 2 Cracksteine. Der mutmaßliche Dealer hatte insgesamt 11 Cracksteine sowie über 1.100 Euro Bargeld bei sich.

Die Drogen und das Bargeld wurden beschlagnahmt. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 37-jährige Tatverdächtige wieder entlassen. Der mutmaßliche Crack-Dealer wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: