Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

03.09.2018 – 12:36

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180903 - 833 Frankfurt-Unterliederbach: Streitigkeiten eskalieren

Frankfurt (ots)

(as) Bei Streitigkeiten in einem Mehrfamilienhaus ist ein 33-jähriger Frankfurter von einem Bekannten mit einem Messer schwer verletzt worden. Der Schwerverletzte lebt im Heimchenweg mit seiner Lebensgefährtin. Hier erschien der 44-jährige Bekannte am Samstagabend gegen 20.30 Uhr. Als ihm die 29-jährige Lebensgefährtin die Wohnungstür öffnete, hatte sie mehrere offen sichtbare Hämatome. Davon ausgehend, dass deren Freund sie wohl verprügelt hat, stellte er diesen zur Rede. Die zunächst lautstarke verbale Auseinandersetzung gipfelte in einer Messerattacke gegen 33-Jährigen. Anschließend verließ der mutmaßliche Täter die Wohnung. Sein Opfer kam zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der Tatverdächtige wurde noch am gleichen Abend in seiner eigenen Wohnung vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft geht aktuell von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Die Ermittlungen zu den genauen Tatumständen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung